Das Spiel der Farben
Spiel der Farben

Das Spiel der Farben

Wenn du eine Farbe sein möchtest, welche Farbe möchtest du sein? Oder würdest du gerne sein?

Wenn du eine Farbe jetzt wählen könntest, welche Farbe würdest du wählen?

Wählst du vielleicht mehrere Farben, die ineinander fliessen? oder sich abgrenzen?

Ist die Farbe klar, grell, irisierend oder weich, perlmuttfarben und eher vielfarbig, tausendfarbig und allfarbend? Eher hell oder dunkel, kontrastreich oder kontrastarm?

Die erste Farbe, die dir in den Sinn kommt ist vielleicht nur ein Beispiel? Und du möchtest sofort eine andere Farbe? Alles ist möglich!

Du wählst! Du hast die Wahl! und du kannst jederzeit eine neue Wahl treffen!

Stell dir vor, du stehst unter der Dusche und es kommt das Wasser in genau dieser Farbe auf dich herunter geflossen, sanft, zärtlich, weich.

Stell dir vor, du füllst dein Energiefeld, deine Aura, deine energetischen Körper mit dieser Farbe auf. Beobachte, wie sich deine Aura, dein Energiekörper mit dieser Farbe oder den Farben, langsam, sicher, sanft, auffüllt.

Stell dir vor, du malst dein Energiefeld mit dieser Farbe an

– mit einer Farbrolle

– mit einem Pinsel

– mit Buntstiften

alles in deinem Tempo, in deiner Zeit, in deiner Absicht. Immer bewusst, immer mit der Absicht, es dir gutgehen zu lassen, immer mit dem Bestreben,neugierig zu sein und Spass dabei zu haben.

Stell dir vor, dein Energiefeld ist die Leinwand, auf die du Bilder und Farben deiner Wahl malen kannst.

Mit einem Pinsel

mit deinen Fingern

mit Holzstäbchen,

mit Q-Tipps

mit Wattebäuschchen

mit Klecksen

usw

—————————

Stell dir vor, dass du diese Farbe jetzt bist.

Wie fühlt sich das an?

Wie ist deine Körperhaltung mit dieser Farbe?

Wie ist dein Gesichtsausdruck mit dieser Farbe?

Wie bewegst du dich als Farbe?

Und jetzt stell dir vor wie sich viele, viele kleine Finger aus dieser Form der Farbe, heraus bilden, grösser werdend und Farbtupfer setzen, auf Dinge, auf Objekte, auf Menschen, an Orte, auf Pflanzen, an Tieren, auf Landschaften und mehr.

Was auch immer dir vorschwebt, wie du mit diesen kleinen farbigen Fingern die Welt bunter machst.

Ist das nicht brillant? Ist das nicht großartig, ist das nicht überraschend, wie du mit den Gedanken dich selbst und die Welt verändern kannst? So dass es dir gut geht?

Bewege dich mit dieser Gedanken-Farbe in deiner Welt.

Was ist anders? Was verändert sich an deinen Gefühlen? Was verändert sich an deinen Gedanken?

Die Farben kannst du natürlich ändern, jederzeit.

Und hab Spass.